Newsletter 25. August 2015


 

 

Das Newsletterarchiv für 2015 ist hier

Karmas Terminkalendar ist hier

Dieser Newsletter hat zwei Themen:

Nach der Sommerpause

 

Deine Gallenblase

 

 

Die Arbeit geht jetzt weiter

Die Sommerpause geht allmählich Richtung Ende und ich bastele meine nächste Tour zusammen. Sie fängt in Wien am 16. Sept mit Einzelsitzungen an und am Wochenende 19./20. Sept gebe ich das erste Power Light Seminar in diesem Jahr. Ich möchte auch ein Seminar im Norden anbieten, sobald ich geeignete Räume dort finde.

 

Einzeltermine hier anmelden

 

Power Light Seminar details hier

 

Von Wien geht es wahrscheinlich nach München oder Villach (oder vielleicht sogar beides).
Schau im Terminkalendar für updates.

 

 

 

Das Organ des Monats -

Deine Gallenblase

Ab und zu mag ich es, die Gelegenheit zu ergreifen und zurück in meine eigentliche Berufung zu gehen: den Beruf des Heilers.

Dabei möchte ich nicht sagen, daß das Heilen der Menschheit und insbesondere das Auflösen des Endstadiums Krebs - das Bankenkartell - in sich nicht erfüllend ist, sondern, daß es etwas unpersönlich ist. Wenn sich eine Gelegenheit bietet (oder in diesem Fall eine neue Entdeckung), die auf einer sehr persönlichen Ebene einen enormen Unterschied in das Leben eines Menschen bringen kann, dann ist es mir eine Gnade dies allen mitteilen zu dürfen.

 

Das Erste, das wir tun müssen, ist deine Gallenblase finden.

Sie sitzt halb in deiner Leber und halb darunter. Deine Leber sitzt innerhalb deines Brustkorbs an der unteren rechten Seite. Die untere Seite deiner Leber liegt parallel zum Bogen deiner Rippen und deine Leber selber füllt diesen ganzen Bereich deines Körpers aus. Wie Du in dieser Skizze sehen kannst, sitzt deine Galle grob in der Mitte der unteren Seite der Leber.

Klicke auf die Bilder mit deiner linken Maustaste, um sie in Großformat zu sehen. (beide gleichzeitig geht nicht)

 

Vor vielen, vielen Jahre, ca. 1989, wenn ich mich richtig erinnere, habe ich ein kleines Handbuch geschrieben, als Einführung in die Beziehungen zwischen bestimmten Gedankemustern und Gefühlen und wie sie mit bestimmten Gebieten und Organen deines Körpers räsonieren. Dies Handbuch kann kostenlos hier downgeloaded werden. Es hat mich sehr gefreut zu sehen wie die Entwicklungen und Entdeckungen aus der Quanten-Biophysik ab Ende des 20. Jahrhunderts dies bestätigt haben.

Auf meinem Schreibtisch, als „work in progress“, ist das Buch in voller Länge mit all den neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen.

 

Diese erwähne ich, denn wenn wir diesen Aspekt nicht verstehen, dann haben wir keine Chance zu erkennen, warum deine Gallenblase so funktioniert wie sie es tut, welche Störungen sie zur Fehlfunktion bringen kann und die verblüffenden Fähigkeiten, die freigeschaltet werden könnten.

 

Vorweg laß uns deine Gallenblase vom biochemischen Blickwinkel betrachten. Was macht sie auf dieser Ebene?

Wie bei allen menschlichen Organen - mit der einzigen Ausnahme der Klitoris - hat sie mehrere Funktionen.

Sie funktioniert an beiden Seiten der Verdauungs-/Stoffwechselkette. Einerseits bringt sie eine Substanz in den Zwölffingerdarm ein, in den ersten Abschnitt des Dünndarms, die hilft Fette zu verdauen. Anderseits transformiert sie die giftigsten Abfallprodukte des Stoffwechsels in Substanzen, die leicht über deinen Darm von deinem Körper ausgeschieden werden können. Deswegen führt die chirurgische Entfernung der Gallenblase zur erheblichen Verschlechterungen deiner Gesundheit und allgemeinen Wohlseins: Sowohl Verdauung als auch Entschlackung werden dadurch ernsthaft geschwächt.

Um weitere Kenntnisse hierüber zu bekommen, besorge dir bitte das Buch von Andreas Moritz „Die wundersame Leber- und Gallenblasenreinigung“.

 

Sollte die normale Gallenblasenfunktion ernsthaft beeinträchtigt werden, dann wird sie dazu neigen Gallensteine auszubilden. D.h., die Toxine, die durch deinen Stoffwechsel produziert werden, werden in Steine umgewandelt, um sie von deinem restlichen System fern zu halten. Es ist daher für uns wichtig festzustellen, was das Nachlassen der Gallenblasenfunktion verursacht und so zu handeln, daß dies beseitigt wird.

 

Es gibt drei Möglichkeiten, die die Organfunktion beeinträchtigen können:


1) Unterernährung
2) Hoher Vergiftungsgrad des Körpers
3) Verstopfte Emotionen

  

Die ersten Beiden sind durch die Erste Welt als vorsätzliche, taktische Methode des Bankenkartells sehr weit verbreitet.

Eine kurze Einleitung in menschengeeignete Ernährung kann hier downgeloaded werden.

 

Jedes Organ wird durch ein Paar von Gefühlen/Emotionen sehr stark beeinflußt. Eins davon ist aufbauend und das andere zerstörend. In einem Ausmaß, das fast jeden Arzt zum Staunen bringen würde, werden unsere Gesundheit und unser Wohlsein durch unsere dominanten Gefühle bestimmt, da diese bewirken, inwieweit unsere Organe korrekt funktionieren. Die Mediziner versuchen dies als Irrweg durch den Begriff „psychosomatische Krankheiten“ abzufertigen, aber in der Realität sind unsere Gefühle von überragender Wichtigkeit, nicht nur für unsere Gesundheit, sondern auch für unser allgemeines Wohlsein.

 

Die Essener lehrten, daß die normale Lebensdauer eines Menschen 800 bis 900 Jahre beträgt, von denen die ersten 100 die schwierigsten sind. In dieser Zeitspanne müssen wir lernen unsere Gefühle zu ordnen, da sie uns sonst zerstören werden.


Prof. Bruce Lipton PhD macht eine ähnliche Aussage in seiner Lehre: „Der menschliche Körper ist unmißverständlich gebaut, um mehrere Hundert Jahre jung und aktiv zu bleiben. Etwas verzerrt den normalen Zellerneuerungsprozeß und verursacht das Formen von degenerativen statt regenerativen Zellen."

 

Das destruktive Gefühl, das deine Gallenblase in Mitleidenschaft zieht, ist Haß.

Moment mal, reg’ dich nicht auf. Ich weiß, daß es dir beigebracht wurde zu glauben, daß Haß „unerlaubt“ ist. Diese Schuldindoktrination führt aber lediglich zu Unterdrückung, Krankheit und Tod.

 

Schau mal genau was Haß wirklich ist!

Haß ist der Wunsch die Vergangenheit zu vernichten; das was schon erlebt wurde und jetzt vorbei und vergangen ist ungeschehen zu machen.

Es kann gut sein, daß Du glaubst, daß dein Haß auf eine Person oder eine bestimme Gruppe gerichtet ist, aber wenn Du viel genauer hinschaust, so wirst Du sehen, daß er auf eine Situation zielt, von der Du glaubst, daß diese Personen beteiligt waren. Es ist das Ereignis, das Du versuchst zu zerstören und nicht die Personen.

 

Haß ist das Wesen der Zerstörung selber und geht deswegen mit den giftigsten Abfällen des menschlichen Stoffwechsels in Resonanz und verursacht, daß diese dann in Stein umgewandelt werden.


Dies umzukehren benötigt Beharrlichkeit und Geduld. Es benötigt tägliche Übung viele Wochen hindurch (in manchen Fällen auch Monate), um deine Gallenblase frei zu kriegen. Die Belohnungen dafür sind aber enorm! Du wirst nicht nur viel akkurater und lebensbejahender denken und dein Gesundheitszustand wird sich erheblich verbessern (insbesondere wenn Du auch deine Ernährung korrigierst), sondern Du wirst einen Grad der Erleuchtung erlangen, in einer Art, die dich mit Sicherheit zum Staunen bringen wird.

  

Die notwendige Übung ist zu visualisieren, daß deine Gallenblase mit strahlendem gras-grünen Licht komplett aufgefüllt ist. Dieses Licht soll so hell sein, daß es fast blendend hell ist. Es wird sich natürlich in deine Leber ausbreiten und anfangen auch dort Veränderungen zu bewirken.

Dies soll mindestens 40 Minuten jeden Tag getan werden bis etwas Hochmagisches passiert:

 

Sobald Du deine Gallenblase von allem was dein Leben zu zerstören versuchte befreist hast, so wird die Energie sich plötzlich umswitchen auf das regenerative Gefühl. Dies ist ein Gefühl von dem Du schon gehört hast, was aber nur Wenige bisher erlebt haben.

Es ist das was wir „Mitgefühl“ nennen; das was die Heiligen heilig macht. Es ist deins, sobald Du den Müll, der es überdeckt und verschleiert hat, ausräumst.

 

Es gibt auch Hilfe und Unterstützung auf diesem Weg durch eine verblüffende Erfindung komplett mit Heim-Training-Programm. Lektion 13 ist Verjüngung und funktioniert über deine Gallenblase!

Weitere Details hier:

 

 

Sei gesegnet

  

Karma

25. August 2015

   

 

 

Falls Dir dieser Newsletter von einem Freund weitergeleitet wurde, kannst Du die Newsletter künftig direkt erhalten wenn Du dich hier registrierst:

  

top


 


 

 

Ihr Standort
 
Wenn Sie Ihren Standort ausgewählt haben, kann Ihnen die Website auch standortabhängige Inhalte anzeigen.

QuantuMarketing

 

Die revolutionäre Auflöser der normalen Kommerz!

 

Keine Werbekosten mehr

 

Keine Unsicherheit mehr

 

Keine verschwendete Anstrengung mehr

 

Keine Kundensuche mehr - benutze die Eigenschaften des Morpho-Genetischen Feldes um Kunden zu dir zu rufen

 

Absolute Präzision

 

Hier klicken für Infoseite

 

In den Warenkorb legen


The Door to Yourself

Zugang zum Selbst

 

Zehnwöchiger Trainingskurs in Fülle-Bewusstsein

 

Klicke hier für Infoseite

 

In den Warenkorb legen


non-smoker nosmoking

Endlich rauchfrei!

 

So bekommen die guten Vorsätze Rückenwind, der ans Ziel bringt.

 

Hier klicken für Infoseite

 

In den Warenkorb legen



Die Heilende Handbücher

von Karma Singh

Mehr als 30 Handbücher von Karma Singh

über alternative Heilmethoden zu Preisen die jeder leisten kann.

- Gesundheit ohne Medikamente!

Hier klicken

 

 

 

 


Aktuelle Power Light
Seminar-Termine

Power Light 2.0!

1./2. April in
Alsfeld, Hessen
7 Plätze frei
 

Weitere Details
findest Du hier.


Neue DVDs
von Karma Singh

Jetzt auch mit Rabatt bestellen!


Zur Infoseite



Mehr Details

Die Hypothese der Infektkrankheiten
als Unsinn bewiesen




VertriebspartnerTermineKontaktNewsletter