Das Lied der Befreiung


Dies ist ein Projekt an dem ich einige Monate gearbeitet habe.


Grundsätzlich handelt es sich um eine spannende Möglichkeit, destruktive und einschränkende Programmierungen, insbesondere Manipulationen jeglicher Art, die dich absichtlich in Abhängigkeiten bringen, aufzulösen.

  

Genau die Dinge die uns davon abhalten was wir wirklich wollen zu tun.

 

Dieses uralte Wissen findet schon in der modernen Physik seine Bestätigung. Z.B. Prof. Carlo Ventura „Die Stimme der Stammzelle, Melodie für ein neues Paradigma in der regenerativen Medizin.“

Die Entdeckungen die er und Wissenschaftler welt-weit gemacht haben, zeigen alle, daß auch auf der mikroskopischen Ebene Töne direkte Wirkungen auf die Zellen des menschlichen Körpers und Geistes haben.

 

Eigentlich ist es Dir nichts Unbekanntes! Jeder von uns hat erlebt, wie bestimmte Töne, Klänge und Musikstücke direkte Wirkungen auf unsere Gedanken, unsere Körper, unsere Gefühle und unsere Umgebung haben können. Also, nichts Neues, nur im Westen, bis in die Neuzeit, ein Phänomen, das kaum untersucht wurde.

 

In dem uralten Rus-Ved und anderen östlichen Kulturen wurde dieses Phänomen sehr tief erforscht. Daraus ist die Wissenschaft der Mantra entstanden.

 

Diese Wissenschaft schließt nicht nur die Mantra, sondern auch jegliche Art Invokation, Eid, und korrekt strukturiertes Gebet oder Manifestation mit ein (S. „Die Anatomie des Glücks“ für mehr).

Leider ist heutzutage der Hauptanwender dieses Phänomen die Werbeindustrie und diejenigen, die Kriege anstiften wollen (das profitabelste Geschäft des Bankenkartells). Dies bedeutet nicht, daß wir diese Techniken nicht anwenden können. Im Gegenteil, die einfachste Art, sich von deren Manipulationen zu befreien, ist das Gegenmittel anzuwenden, das aus der gleichen Wissenschaft stammt.

 

Vor etwas mehr als 500 Jahren hat ein Rishi eine Invokation namens „Das Sri Hanuman Chalisa“ geschrieben. Der Hauptzweck dieser Rezitation ist Besessenheit aufzulösen und die Schwäche(n), durch die sie Einlaß gefunden hatte, zu beenden. Diese sehr kräftige Invokation ist auch eine Seltenheit, da sie eine sehr starke Wirkung allein durch das Zuhören hat.

Was die meisten anderen Mantra, Invokationen usw. betrifft, mußt Du sie selber sprechen oder singen, bevor eine Wirkung für dich spürbar  wird.

 

Das Sri Hanuman Chalisa ist das Gegenmittel für jede Art Fehlinformation, durch die Irreführungen stattfinden.

 

Auf einer physikalischen CD (kein Download) habe ich diese Invokation dreimal aufgenommen, damit sie für dich durch Zuhören wirkt. Ich habe sie auch einmal sehr langsam aufgenommen und einen Text dazu gelegt, damit Du sie selber erlernen kannst. Hierdurch machst Du dich von jeglicher Art elektronischem Abspielgerät völlig unabhängig.

 

Als Bonus habe ich auch ein Mantrum hinzugefügt, das Dich von deiner eigenen Vergangenheit erlöst.

Dies bewirkt in dir voll in der Gegenwart zu sein, wo Du genau das, was Du wirklich willst, erreichen kannst.
Dieses Mantrum mußt Du selber singen. Da es aber lediglich sieben Worte hat, wird dies nicht so schwierig sein.

 

Die CD wird Ende November erhältlich sein. Vielleicht ein außergewöhnliches Weihnachtsgeschenk?

 

Also, bitte hier zur Bestellung. 

 

 

 

top

 

 

 

 

 

Quantum Marketing

 

Die revolutionäre Auflöser der normalen Kommerz!

 

Keine Werbekosten mehr

 

Keine Unsicherheit mehr

 

Keine verschwendete Anstrengung mehr

 

Keine Kundensuche mehr - benutze die Eigenschaften des Morpho-Genetischen Feldes um Kunden zu dir zu rufen

 

Absolute Präzision

 

Hier klicken für Infoseite

 

In den Warenkorb legen


 
Mehr gibt es nicht!

Mehr Details



Die Heilende Handbücher

von Karma Singh

Mehr als 30 Handbücher von Karma Singh

über alternative Heilmethoden zu Preisen die jeder leisten kann.

- Gesundheit ohne Medikamente!

Hier klicken

 

 

 

 


Aktuelle Power Light
Seminar-Termine

Power Light 2.0!

Am 4./5. Feb 2017,
Alsfeld, Hessen
12 Plätze frei 

11./12. Februar in
Oerlinghausen
12 Plätze frei
 

Weitere Details
findest Du hier.




TermineKontaktNewsletter