Newsletter 27. April 2019

 

 

Das Newsletter Archiv für 2019 ist hier

 

 

 Die Lichtsäule des Lebens

    11. Mai Nürnberg

    18  Mai Hamburg
    25. Mai Trier

    15  Juni Düren

 

Dieser Newsletter hat ein Thema:


Der Impfberater der deutschen Bevölkerung

Möglicherweise hast Du schon davon gehört, daß das Land Brandenburg im April 2019 durch die Hintertür eine Art Impfpflicht eingesetzt hat.

 

Brandenburg ist relativ klein und was dort passiert ist, könnte sehr wohl eine Art Testlauf sein, genau wie die versuchte Erzwingung einer ungesetzlichen Quarantäne und Zwangsimpfung von in New York lebenden Juden in diesem Monat.

 

Mit der Erklärung der pharmakontrollierten Weltgesundheitsorganisation, daß Masern sich rasend schnell ausbreiten und eine hochgefährliche Krankheit ist, hat die pharmakontrollierte "Regierung" Brandenburgs die Pflichtimpfung durch die Hintertür erklärt.

 

Völlig illegal wurde die Masernimpfung als Voraussetzung für den Zugang zu allen vorschulischen Einrichtungen erklärt.

Das nationale "Recht" ist jedoch sehr spezifisch, daß keine Voraussetzungen für einen solchen Zugang zulässig sind.

 

Rechtsexperten sowohl in den anderen Regionen als auch in der zentralen "Regierung" haben diese Rechtswidrigkeit festgestellt, erklären aber, anstatt sie zu unterdrücken, daß das Gesetz vorrangig geändert werden muß, um sie legal zu machen!

 

Bevor wir weitergehen, ist es notwendig, einen genaueren Blick auf die WGO-Erklärung in obigem Absatz zu werfen: "Masern verbreiten sich schnell und sind eine sehr gefährliche Krankheit". 

(Auf das Bild klicken um es groß zu sehen.)

 

Es wird uns allen helfen, die drei Behauptungen genauer zu betrachten:

 

a) Schnelle Verbreitung – nun, so ist es nicht. So wurden in Brandenburg in diesem Jahr bisher keine Masernfälle gemeldet.

Es gab in diesem Jahr einige sehr kleine so genannte "Ausbrüche" in Nordamerika, von denen einige Hundert von den mehreren Millionen amerikanischen Kindern betroffen waren, von denen keines einen Schaden erlitten hat.

Allerdings ist sehr sorgfältig darauf hinzuweisen, daß der gemeldete Rückgang der Masernfälle NICHT den wahren Status darstellt: Wovon die W.G.O. spricht, ist die Anzahl der gemeldeten Fälle - die wahre Anzahl der Fälle ist ihnen unbekannt.

Heutzutage ist der Masern-Prozeß für das Kind aufgrund der stark verbesserten Ernährung und Hygiene in den letzten 100 Jahren und mehr so einfach geworden, daß die überwiegende Mehrheit der Fälle einfach nicht gemeldet wird, weil die Eltern keine medizinische Hilfe aufsuchen. Sie wissen, daß es in 48 Stunden vorbei ist und nicht gefährlicher als eine Erkältung. Von den ganz wenigen, die medizinische Hilfe suchen, wird die Mehrheit bewußt falsch diagnostiziert, so daß der Arzt keine Zeit damit verschwenden muß, unnötige Sonderberichte auszufüllen.

 

b) Sehr gefährlich - Wie ich in meinem Buch "Tyrannosaurus Pharmazeutikus R.I.P."  und anderswo sehr deutlich gemacht habe, gab es bereits vor der Einführung der Impfung einen schnellen und kontinuierlichen Rückgang der durch Masern verursachten Todesfälle aufgrund der enormen Verbesserungen in den Bereichen Ernährung, Hygiene und Sauberkeit. Nach der Einführung von Impfstoffen hat es ein Wiederaufleben der mit Masern verbundenen Komplikationen in drei Formen gegeben: 
      i) Die Verschiebung des Prozesses vom idealen Alter von etwa 5 Jahren auf früher, d.h., bevor der Körper des Kindes ausreichend reif ist, was zu vielen Todesfällen führt, und auf viel später in die Pubertät, welche selbst schon der Leber sehr große zusätzliche Belastungen auferlegt. Dies kann zu schweren Komplikationen führen. 

      ii) Die "Pseudoimmunität", welche durch die Impfung hervorgerufen wird, endet nach einigen Jahren, und selbst nach der dreifachen Impfung sehen sich junge Erwachsene in einem Alter, in dem es sehr problematisch sein kann, mit dem Masern-Prozeß konfrontiert. 
      iii) Die hergestellten Proteine im Masern-Virus sind zu einer Hauptursache für die Verbreitung von Masern-Komplikationen geworden. 

 

c) Krankheit - Masern sind KEINE Krankheit. Es ist ein natürlicher Entwicklungsprozeß. 
Ein Baby wird mit einer sehr unterentwickelten Leber geboren. Typischerweise dauert es 4 ½ Jahre, bis die Leber sich voll ausgebildet hat. In dieser Zeit hat sich die Leber an die Funktion auf einem sehr niedrigen Niveau angepaßt. Jetzt ist es an der Zeit, die Leber in all ihren Funktionen "einzuschalten". Dies ist ein dynamischer Prozeß, bei dem die Leber sowohl kurzzeitig fast abgeschaltet als auch entgiftet werden muß (von allen angesammelten Rückständen, die sie im unterentwickelten Zustand nicht verarbeiten konnte). Dies ist die Ursache für den Ausschlag, der manchmal als Teil des Masern-Prozesses auftritt. Auch Durchfall und übelriechender Atem können diesen Prozeß manchmal begleiten.  

 

Heutzutage sind Masern aufgrund der stark verbesserten Ernährung und Hygiene im Vergleich zur Mitte des 19. Jahrhunderts, als eine große Anzahl von Kindern an Masern starb, weil ihre Leber (aufgrund von Unterernährung) nicht ausreichend entwickelt war, zu einem meist zweitägigen Ereignis geworden, welches das Kind wenig belastet - vorausgesetzt, daß die Masern in ihrem vorgesehenen Alter weitermachen dürfen. Eltern werden feststellen, daß ihre Kinder eine große emotionale Entwicklung durchlaufen haben und viel ausgeglichener geworden sind und endlich ihr eigenes Gesicht bekommen haben. 


In einigen Ländern der Dritten Welt, wie Bangladesch, wo die chronische Unterernährung, wie im Europa des 19. Jahrhunderts, noch immer weit verbreitet ist, sterben viele Kinder, weil ihre Leber für den Masern-Prozeß nicht ausreichend entwickelt ist, was das hier formulierte Postulat weiter untermauert.  

 

 

Wenn der Masern-Prozeß abgeschlossen ist, wird ein spezielles Protein erzeugt, das dieses Ereignis markiert. Dieses Protein wird ständig aktualisiert, um sicherzustellen, daß der Masern-Prozeß abgeschlossen ist. Das Problem mit dem hergestellten Protein in einem Impfstoff ist, daß es sich um Fremdmaterial handelt und nicht nur vom Kind nicht repliziert wird, sondern auch vom eigenen Immunsystem des Kindes zerstört wird. Dies ist die Ursache für den scheinbaren "Verlust der Immunität" - die hierfür erforderliche Zeit wird von vielen Faktoren wie der Qualität der Ernährung, die das Kind erhält, der Belastung durch Elektrosmog und vielem mehr bestimmt. So kommt eine sehr unterschiedliche Zeitdauer zustande, innerhalb derer die durch den Impfstoff verursachte “Immunität” schwindet.

 

Die Pharmaindustrie und die Presse, die sie im Bezug auf diese "tödliche" Krankheit SSPE unter Kontrolle haben, machen ein großes Drama aus der Sache – SSPE ist so "tödlich", daß sie sich nicht einmal dazu bewegen können, Dir den richtigen Namen zu nennen!:

Subakute Sklerosierende PanEnzephalitis ist das, wofür dieses Akronym steht.

 

Nun, einer Sache kannst Du Dir absolut sicher sein. Wenn Deine Krankheit einen langen, unverständlichen Namen auf Latein oder Altgriechisch hat, bedeutet dies tatsächlich:

 

"Wir haben nicht die geringste Ahnung, was hier vor sich geht oder was wir dagegen tun sollen, aber wir werden dieses beeindruckende Etikett anbringen, damit wir eine Rechnung schreiben können".

 

Wenn wir diesen Namen ins Deutsche übersetzen, sehen wir "leichte Entzündungen, die Narben im gesamten Hirngewebe hinterlassen". Diese Diagnose ist so vage, wie sie nur sein kann. Was verursacht diese leichte Entzündung?

 

Ärzte erhalten keine Ausbildung in der Erkennung und Beseitigung von Schwermetallvergiftungen, weil der Verkauf ihrer Quacksalberei zur Unterdrückung der Auswirkungen von Schwermetallvergiftungen eine der drei Haupteinnahmequellen für das Pharmakartell ist. (In Deutschland ist es sogar verboten, daß die staatliche Krankenversicherung für die Entfernung von Quecksilber aus dem Körper aufkommt!)

 

Wüßtest Du, wie eine Schwermetallvergiftung im Gehirn aussieht, wäre Deine erste Annahme, daß SSPE eine der vielen Varianten der Quecksilbervergiftung ist und daß die wahrscheinliche Ursache, wie beim Autismus, die Schwermetalle in Impfstoffen sind, die in Säuglinge injiziert wurden, bevor sich die Blut-Hirn-Schranke vollständig entwickelt hat.

(Diese können mit Hilfe der Cleaaring Transmissionen nachträglich wieder entfernt werden)

 

Dennoch ist diese besondere Variation sehr selten und zwischen 2007 und 2017 gab es in Deutschland nur vier Todesfälle durch diese "mysteriöse" Krankheit - viel zu wenig, als daß medizinische Verfahren überhaupt eine Ursache finden könnten. Vergleicht man dies mit den typischen 100 Kleinkindern pro Jahr, die offiziell durch den Masernimpfstoff getötet wurden, so sehen wir die Gefahr in einem viel realistischeren Verhältnis.

 

Was uns ohne die geringste wissenschaftliche Untermauerung erzählt wird ist, daß das Masern-Virus manchmal über viele Jahrzehnte zu einem ganz anderen Virus mutiert ist, was diese phantasievolle SSPE verursacht.

 

Es gibt eine große und täglich wachsende Zahl von Menschen, die über das notwendige Wissen verfügen, um diese Propaganda als den Unsinn, der sie ist, zu erkennen.

Was unternimmt das Pharmakartell gegen dieses Problem?

 

- Vor einigen Wochen wurden alle Presseausweise in Deutschland plötzlich storniert. Diese wurden durch ein neues System ersetzt, so daß nun ausschließlich Journalisten, die für die pharmakontrollierte Presse arbeiten, akkreditierte Journalisten sind. Die deutsche Polizei hat ferner den Befehl erhalten, jeden, der nicht über die neue Art von Paß verfügt, von allen Demonstrationen, politischen Veranstaltungen, Reden usw. auszuschließen und zu verhindern, daß gefilmt, aufgenommen und berichtet wird.


Da das Pharmakartell durch seine Mitarbeiter bei der W.G.O. gefordert hat, daß die Äußerung der Wahrheit über Impfstoffe zum Verbrechen gemacht werden sollte, gibt es in Deutschland tatsächlich Schritte, um genau dies zu tun.

 

Google, Facebook, Twitter, Amazon und dergleichen haben bereits alle Informationen über Impfstoffe, die nicht der pharmazeutischen Propaganda entsprechen, verboten und sogar vielen Büchern den Verkauf oder sogar die Erwähnung verboten, darunter mein eigenes "Tyrannosaurus Pharmazeutikus R.I.P.". 

 

Mindestens hat ein hoch angesehener deutscher Journalist, Bert Ehgartner, die Nachrichtenindustrie wegen ihrer sehr schlechten Qualität bei der Berichterstattung über Impfungen zur Rechenschaft gezogen, und Du kannst seinen Text und das anschließende Video hier auf ExtremNews ansehen:

 

 

Es bleibt noch Zeit, sich zu informieren und nicht nur zu wissen, daß die Impfung nicht funktioniert, sondern auch zu wissen, warum sie nicht funktioniert. Entdecke dazu was doch funktioniert und warum weil dies auch im Buch ist. Es ist noch kein Verbrechen, es Dir zu sagen, und je mehr Menschen die Wahrheit kennen und sprechen, desto größer ist die Schwierigkeit, die das Pharmakartell beim Schutz dieses jährlichen Milliardenbetrugs haben wird.

 

Es gibt bereits eine Petition gegen die Zwangsimpfung, die von Ärzten organisiert wird, die einige der Fakten kennen und verlangen, daß der einzelne Elternteil entscheiden muß. Details dazu sind im o.g. Artikel auf ExtremNews zu finden.

 

Um informiert zu werden oder noch besser informiert zu sein, besorge Dir jetzt Dein Exemplar des Buches, bevor es zu einem Verbrechen wird.

 

 

Sei gesegnet

 

Karma Singh

Merlin

27. April 2019

Europa


 

Alle Bücher, Handbücher, Kursen, CDs und DVDs sind hier


Falls Dir dieser Newsletter von einem Freund weitergeleitet wurde, kannst Du die Newsletter künftig direkt erhalten wenn Du dich hier registrierst:

 

top

 

In der Minute, in der das Volk aufsteht und gemeinsam und gezielt handelt, ist es die gleiche Minute, in der das System der Ausbeutung durch eine selbsternannte Elite aufhört zu existieren.

 

und vergesse nie:

 

Für jeden der das alte Ausbeutungssystem aufrecht erhalten will gibt es mittlerweile fast ZEHN TAUSEND von uns!!

  

 

 

Ihr Standort
 
Wenn Sie Ihren Standort ausgewählt haben, kann Ihnen die Website auch standortabhängige Inhalte anzeigen.

The Door to Yourself

Zugang zum Selbst

 

Zehnwöchiger Trainingskurs in Fülle-Bewusstsein

 

Klicke hier für Infoseite

 

In den Warenkorb legen



Die Heilende Handbücher

von Karma Singh

Mehr als 30 Handbücher von Karma Singh

über alternative Heilmethoden zu Preisen die jeder leisten kann.

- Gesundheit ohne Medikamente!

Hier klicken

 

 

 

 


Neue DVDs
von Karma Singh

Jetzt auch mit Rabatt bestellen!


Zur Infoseite

 

Die Invokation die

dich befreit.

 

Details hier


 

Und die Lösung

 

HIER


Die Göttin Transmissionen

 

 

Alles hier


Die Clearing Transmissionen

 

 

Alles hier


Die Lichtsäule

des Lebens

 

 

Termine 2019

15. Juni Düren

 

Alles hier


Karmas Mind
Clearing

 

Alles hier für dich




VertriebspartnerTermineKontaktNewsletter