Newsletter 6. Okt. 2017

 

 

 

Das Newsletterarchiv für 2017 ist hier

 

 

Karmas Terminkalendar ist hier

 

 

Dieser Newsletter hat drei Themen:

 

Hamburg / Berlin 8 - 10 Okt

 

Serendipity  (Hauptartikel)

 

Cannabis. Fortschritte?

 

 

Hamburg / Berlin

An diesem Sonntag und Montag, 8. & 9. Okt. biete ich Einzelsitzungen in Hamburg an und am Diesntag 10. Okt. auch in Berlin.

Details und Anmeldungen hier:

 

 

 

Die „Ernährungstransmissionen“ Entdeckungen

Leser werden von meiner Newsletters am 7. und 24. Sept schon bemerkt haben, was hier versucht wird.

 

Mit dem ersten erfolgreichen Experiment wurde ein ungeahnter Aspekt des menschlichen Daseins geöffnet. Dies hat die Form einer Energiesäule, ca. 20 cm Durchmesser, die hinter dem ganzen Rücken bis über den Kopf verlief.

Genau wie das Rückenmark, das viele Äste, Zweige usw. hat und damit fast jede Zelle erreicht, hat diese Säule eine ähnliche Struktur, die aber ins Universum hinein reicht.

 

Eine Woche lang ist nichts weiter passiert, die Säule war einfach da.


Dann hat sie sich in den Körper hinein bewegt und dort angefangen, Dinge zu verändern. Alte körperliche Schwächen und Verletzungen wurden nochmal „überarbeitet“ und dann waren sie weg.

 

Einer Frau, die viel Gewalt in ihrer Kindheit erlebt hatte, wurde der ganze alte geschluckte Schmerz hoch gezogen, welche sie zwei Tage lang lahmgelegt hatte und dann waren sie weg. Jetzt bewegt sie sich viel flüssiger und sieht wesentlich jünger aus.

 

Einer der Männer wurde während der Transmission sehr müde und spürte anschließend, so eine Art Tentakel auf seinem Rücken, die nach außen wir bei einer Seeanemone in die Luft ragten. Nach ein paar Tagen wurde es ihm Nachmittags so schwindelig und regelrecht schwarz vor Augen, daß er sich sofort auf den Boden legen mußte und für eine gute Stunde eingeschlafen war. Nachdem er wieder wach wurde konnte er die von ihm empfundenen Tentakel, die ich oben im Newsletter als Äste und Zweige beschreibe, nicht mehr spüren, weil die Verbindungen in seinen Körper gewandert waren. Seit dieser Zeit geht eine spezielle Manifestationstechnik, die er täglich macht viel einfacher und effektiver. Außerdem spürt er, wie er jeden Tag mit mehr Energie versorgt wird.


Die zweite Frau hat irgendwo ihre Sorgengewohnheit liegengelassen und findet sie nicht wieder. Hierdurch hat sie aufgehört, Geld durch ihre Finger wegfließen zu lassen und kauft sich nur noch, was sie braucht.

 

Ein anderer männlicher Proband hat die Transmission zweimal unmittelbar hintereinander empfangen weil er Chirada und mir geholfen hat das Ganze für eine DVD aufzunehmen und daraufhin ein sehr flaues Gefühl im Bauchbereich verspürt. Die Säule ist auch hinter ihm erschienen, allerdings hatte sie sich zwei Wochen danach noch nicht in seinen Körper hinein bewegt. Es waren sonst bislang keine nennenswerten Auswirkungen feststellbar.

 

Bei mir gab es zwei Herzklappenfehler die beträchtlich dazu beigetragen haben, daß ich vor mehr als einem Jahr meine Fahrerei quer durch Europa praktisch einstellen mußte. Die eine Klappe ist jetzt fast vollständig erneuert und die zweite schon mehr als halbwegs.

Dies hat dazu geführt, daß ich an diesem Sonntag und Montag 8./9. Okt Einzelsitzung in Hamburg anbiete und am 10. Oktober in Berlin. Schauen wir danach wie es weiter geht.

 

Es ist wahrscheinlich, daß die ersten Tage, nachdem die Säule in deinen Körper hineingeht, etwas ungemütlich werden.

Nach dieser Zeit tritt die Säule etwas zurück und bleibt halb im Rückgrat und halb hinter dem Rücken, d.h. im Universum. Ich bin gespannt, was demnächst passiert.

 

Klar ist, daß Chirada und ich dies so vielen Menschen wie möglich weitergeben wollen, daher ist eine Serie von eintägigen Seminaren ab dem 21. Okt schon in Planung. Voraussichtlich fangen wir an drei Orten in Österreich an und schließen dann Waging am See, Bayern an.

Die zweite Serie ist Basel, Zürich und Stuttgart. Danach Quedlinburg, Leipzig, Chemnitz und Gera. Es gibt viel zu tun.

 

Unsere Hoffnung ist, daß viele Teilnehmer die Vorgehensweise sehen werden und es auch selber weitergeben. Mit dem, was wir schon erlebt haben, ist klar, daß dies etwas Hochinteressantes für die Menschheit sein wird.

 

Die Seminare sind aber nicht „Einmal und weg“, sondern wird es regelmäßige Webinare geben, damit alle weiterkommen werden.

 

Es scheint auch so zu sein, energetisch nachvollziehbar, daß bei Paaren, welche das Seminar zusammen machen, die Wirkung für beide wesentlich stärker ist, als es bei Einzelmenschen der Fall ist. Wie man oben liest, von den fünf Probanden, der einer der allein dabei war hat bisher wenig bemerkt. Warum dies so ist werden wir hoffentlich bald entdecken.

 

Weitere Details und Anmeldungsmöglichkeiten kommen in ein paar Tagen.

 

Das Ding braucht auch einen Namen! Vorschläge werden gern angenommen.

 

top

 

 

 

Cannabis - das Wunderheilkraut

Weil es schwierig gemacht wird, an diese Heilpflanze heran zu kommen, habe ich mich nach anderen Möglichkeiten umgeschaut.

 

Die Hauptwirkung geht über die Lebensbauminformation, die in der Pflanze sehr stark präsent ist. Wir wissen schon, daß die Hauptwirkung aller guten Heilmittel über die informelle Struktur passiert. Es wäre daher eine vernünftige Vermutung, daß wenn wir die Hanf/Lebensbaum Information als Transmission aufnehmen so könnte interessante Ergebnisse vollbracht werden.

 

Sobald sich die Gelegenheit dazu ergibt, werden Chirada und ich solch eine Transmission aufnehmen. Dann werden wir Testpersonen brauchen.

 

Ich habe aber den leichten Verdacht, daß dies eine abgeschwächte Version von oben Beschriebenem ist. In sich aber möglicherweise sehr nützlich für diejenige die momentan zu krank sind die anfängliche Anstrengung zu verkraften.

Bald werden wir es sehen.

 

 

Sei gesegnet

Karma Singh,
Merlin.


Europe 6. Oktober 2017

 

Falls Dir dieser Newsletter von einem Freund weitergeleitet wurde, kannst Du die Newsletter künftig direkt erhalten wenn Du dich hier registrierst:

 

 

In der Minute, in der das Volk aufsteht und gemeinsam und gezielt handelt, ist es die gleiche Minute, in der das System der Ausbeutung durch eine selbsternannte Elite aufhört zu existieren.

  

und vergesse nie:

 

Für jeden der das alte Ausbeutungssystem aufrecht erhalten will gibt es SIEBEN TAUSEND von uns!!

  

 

  

top

 

 

 

 

 

Your location
 
Once you choose your location our website offers you additional location based contents. Please choose your country from the list above.

The Door to Yourself

The Door to Yourself

 

Ten week training course in Abundance Consciousness.

 

Click here for info page

 

Put in basket now


Neue DVDs
von Karma Singh

Jetzt auch mit Rabatt bestellen!


Zur Infoseite

The Goddess Transmissions

 

 

Click here


QuantuMarketing

 

The revolutionary complete replacement for commerce

 

No more advertising costs.

 

No more uncertainty

 

No more wasted effort

 

No more searching for buyers - use the properties of the Morpho-genetic field to call them to you!

 

Absolute precision

 

Click here for more details

 

Purchase now



Further Information

Blows the theory of virus caused
disease clean out of the water



The Healing Handbooks

from Karma Singh

Over 40 handbooks from Karma Singh covering alternative healing at a price anyone can afford.

- Health without pharmacy!

Click here.


 
 

That's all there are!

More Details


 

And the Solution

 

HERE


The Clearing Transmissions

 

 

All here for you




Associates areacontactnewsletter