Newsletter 31. März 2020

 

 

 

Das Newsletter Archiv für 2020 ist hier

 

  

Dieser Newsletter hat ein Thema:

 

 

 

 

Warum sinkt die Corona-Todesrate in Deutschland und überall sonst so schnell?

Tag für Tag sehen wir, wie die Sterblichkeitsrate von Corona-was-auch-immer rapide sinkt: Nicht nur in Deutschland, wo sie inzwischen auf 0,563% gesunken ist, sondern auch in anderen Ländern, die in den letzten zwei Wochen Massenuntersuchungen durchgeführt haben. Dafür gibt es sehr gute Gründe.

 

Der Corona-Test ist unspezifisch, d.h. er wird ein Positiv registrieren, wenn einer der Hunderte von "Viren" vom Corona-Typ entdeckt wird.


Fast alle von uns haben die häufigsten "Viren" in unserem Körper, die aber nichts tun, weil sie keinen Recycling-Auftrag zu erledigen haben.

 

Wenn Du nur zufällig einen einzigen Corona-"Virus" in Deinem Körper hattest und der Testabstrich ihn zufällig bekommen hat, hast Du jetzt keinen solchen "Virus" in Deinem Körper, aber Dein Test wird trotzdem positiv sein!


Der Test gibt keinerlei Auskunft über die Dichte der vorhandenen "Viren". Es braucht Millionen, um Dich "krank" zu machen, aber Dein Test wird immer noch positiv sein, selbst wenn Du nur ein "Virus" hast.

 

Aufgrund dieser unspezifischen Tests haben wir eine stetig steigende Zahl von "Infizierten" gegen eine sinkende Zahl von "grippebedingten" Krankheiten und Todesfällen, während die jährliche Grippesaison zu Ende geht.

 

Im Vereinigten Königreich deuten solche Tests darauf hin, daß mindestens 60% der Bevölkerung "infiziert" sind, ohne Krankheitssymptome zu zeigen, und angesichts dessen plädieren viele medizinische Experten für die sofortige Aufhebung des Hausarrests, unter dem die meisten Menschen derzeit leben, um die rasche Erlangung einer natürlichen "Herdenimmunität" zu erleichtern.

 

Es kann hier nicht genug betont werden, daß viele der typischen jährlichen "grippebedingten Todesfälle" ohne jegliche medizinische Begründung als Corona-Todesfälle umklassifiziert werden.


Als typischer Fall wurde mir eine Frau in der Lombardei (der Region in Italien, die seit jeher die höchste Anzahl jährlicher Todesfälle aufweist) mit terminalem Lungenkrebs genannt, die aus bürokratischen Gründen getestet und für positiv mit einem der Corona-Viren befunden wurde. Auf ihrem Totenschein steht als Todesursache COVID-19, obwohl der Krebs sie getötet hatte und kein Test auf das Vorhandensein von COVID-19 existiert!

 

Dann haben wir die enorme Diskrepanz zwischen den Behauptungen über die Anzahl der Menschen, die ins Krankenhaus eingeliefert wurden, und der Realität vor Ort. Mir wurde von einem Krankenhaus in Bayern berichtet, von dem gesagt wurde, daß es keinen Platz mehr hatte, daß die Patienten auf den Gängen lagen und die Ärzte und Krankenschwestern ununterbrochen in 12-Stunden-Schichten arbeiteten. Als ein Journalist dorthin ging, um die Geschichte aus erster Hand und einige Bilder zu bekommen, beklagte sich das medizinische Personal über die Langeweile, weil es nichts zu tun hatte, und viele waren wegen des Mangels an Arbeit nach Hause geschickt worden. Unsere Anfragen enthüllen, daß dasselbe gilt für die meisten anderen Krankenhäuser, in denen die täglichen Behandlungen abgesagt wurden, um Platz für die Flut von Corona-Patienten zu schaffen, die nie angekommen sind und jetzt auch nie ankommen werden.

 

Die detaillierten Statistiken auf der Website der Europäischen Überwachung der Übersterblichkeit machen deutlich, daß die Grippe-Todesrate (einschließlich des fabelhaften COVID-19), mit der kleinen Ausnahme Italiens, auf oder unter dem Normalwert liegt. D.h. die tatsächlichen Zahlen zeigen, daß es keine "gefährliche Krankheit" gibt, die im Umlauf ist!

Italien ist die Ausnahme, weil es eine alternde Bevölkerung hat, die natürlich anfälliger für "grippebedingte Todesfälle" ist. Dennoch hat die (jetzt schnell sinkende) Sterblichkeitsrate nicht annähernd das Niveau von 2016 erreicht - das letzte große Problem der saisonalen Grippe.


Besonders bemerkenswert ist, daß die kumulierte Grippe-Todesrate im gesamten Vereinigten Königreich weit unter dem Durchschnitt liegt, so daß jegliche Rechtfertigung für die uns auferlegten drakonischen Maßnahmen völlig fehlt.

 

Ich wiederhole, alle medizinischen Statistiken zeigen eindeutig, daß es KEINEN gesundheitlichen Notstand und KEINE Rechtfertigung für das, was gegenwärtig vor sich geht, gibt. Ich zeige Dir ein wenig weiter unten, was tatsächlich vor sich geht.

 

Und die deutsche Regierung von "Der Führerin" ist natürlich überglücklich über diese Nachricht und hat schnell darauf reagiert:

 

Am Montag wurde ein Edikt erlassen, das Google, Facebook, Twitter und andere anweist, alle Informationen, Videos usw., die die Wahrheit veröffentlichten, sofort zu löschen und nur die offizielle Geschichte der satanischen Sekte, die das Robert-Koch-Institut betreibt, zuzulassen (siehe meinen Newsletter vom 19. März im Archiv).

 

Nur um einen anderen Blickwinkel zu geben, hat Schweden gar keine Einschränken des normalen Lebens vorgeschrieben. Jedoch sind deren Fall und Todesrate weit unterhalb des Durchschnitts!

 

Gemäß Artikel 20, Absatz 4 des Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland haben alle Deutschen das Recht, sich jedem Versuch zu widersetzen, die verfassungsmäßige Ordnung aufzulösen, zu beseitigen oder zu pervertieren.


Gruppen von Menschen haben begonnen, mit Plakaten auf die Straße zu gehen, die ihre Absicht erklären, die Rechtsstaatlichkeit im Sinne des Artikels 20 zu verteidigen. Bislang haben sie sich an alle Pandemie-Regeln gehalten, indem sie alle chirurgische Masken trugen und den vorbestimmten Abstand einhielten. Die Polizei hat sie jedoch angehalten und Details genommen um illegale Bußgelde zu verhängen und damit selber gegen die "Pandemie"-Regeln verstoßen. Alle Protestierenden haben gegen die Bußgelder Berufung eingelegt, was bedeutet, daß sie niemals bezahlt werden, da alle Gerichte bis zur Wiederherstellung der Rechtsstaatlichkeit suspendiert wurden. Da diese Proteste in der Main Stream Presse keine Erwähnung finden, ist nicht bekannt, wie weit sie bereits verbreitet sind.

 

Nach der aus der Magna Carta und der "Glorious Revolution" von 1688 entstehenden Bill of Rights haben die britischen Völker auch die gleiche Verantwortung, ihre Rechte und die Rechtsstaatlichkeit zu verteidigen. Ähnliche Bestimmungen sind meiner Meinung nach in der Verfassung der USA verankert.

 

Im Vereinigten Königreich ist das einzige Problem ein Prof. Neil Ferguson vom Imperial College, London; eine Institution mit Verbindungen zu dem von Cecil Rhodes gegründeten tiefen Staat. Prof. Ferguson ist ein Größenwahnsinniger, dessen einziges Interesse seine eigene Großartigkeit ist. Er hat es "irgendwie" (natürlich durch Deep-State Verbindungen) geschafft, sich als oberster Gesundheitsberater der Regierung in parlamentarische Kreise einzuschleusen. Trotz seiner langen Geschichte, in der er wahnsinnig falsche Vorhersagen gemacht hat, die massiven Schaden angerichtet und die Lebensgrundlagen Tausender Menschen zerstört haben, behält er seinen Posten bei.
In den letzten Tagen mußte er seine Opferschätzungen um 96% nach unten korrigieren! (ja, sechsundneunzig; es fehlt kein Dezimalkomma.) Es ist aufschlußreich, zu untersuchen, warum.

 

Abgesehen von seiner Persönlichkeit, die ihm jede Spur von Mitgefühl für diejenigen, denen er schadet, abspricht, enthält seine Projektion zwei grundlegende Fehler, die beide fatal wären:


1) Anstatt tatsächliche Zahlen zu verwenden (siehe Link zu euromomo oben), erfindet er ein "Worst-Case-Szenario", das er für seine Basislinienberechnungen verwendet. D.h. er ersetzt die Realität durch ein Hirngespinst seiner Phantasie.


2) Die Annahmen, daß es Infektionskrankheiten gibt und daß Viren diese verbreiten können. Ganz abgesehen davon, daß es keine harten Beweise dafür gibt, daß Viren überhaupt existieren (und eine Menge Beweise, die stark darauf hinweisen, daß es sie nicht gibt), zeigen alle epidemiologischen Daten, daß "Infektionen" winzige Mengen von Menschen betreffen. (Die tatsächlichen Zahlen sind in meinem letzten Video, das Frau Merkel gestern YouTube zu löschen befohlen hat. Momentan ist es noch hier zu finden). Die Vorhersagen von "Prof." Ferguson basieren auf der Annahme, daß alle Menschen krank werden könnten - ein in der gesamten Menschheitsgeschichte völlig unbekanntes Ereignis.

 

Wer genau die Panikmaschine in den U.S.A. über "den Teich" bringt, ist mir noch nicht bekannt.


Präsident Trump hat es natürlich durchschaut und hat seine eigenen Pläne, den Stecker zu ziehen. Das gefällt bestimmten Leuten, die Attentatspläne schmieden, nicht. Ein Szenario, das mir gezeigt wurde, ist dies:

 

Trump wird gebeten, eine "Dringlichkeitssitzung" über die "Pandemie" einzuberufen, da neue "Wissenschaftler" einen Durchbruch erzielt haben. Hintergrundüberprüfungen dieser Personen werden eine saubere Bilanz zeigen, aber eine wird "zu sauber" sein, d.h. sie wurde von Hand "gereinigt". Diese Person ist ein Fanatiker, der sich selbst als Retter Amerikas durch die Ermordung von Präsident Trump sieht. Er/sie wird ein Gift bei sich tragen, das mit nur einem Tropfen auf der Haut töten kann. Diejenigen, die über die notwendigen Kontakte verfügen, werden gebeten, dies an die zuständigen Sicherheitsbeamten weiterzuleiten.

 

 

Es ist jetzt an der Zeit, zu enthüllen, worum es hier eigentlich geht.

Du hast vielleicht schon gehört, daß die Chinesen versuchen, eine Biowaffe zu entwickeln, die Millionen von Amerikanern töten würde, so daß sich Amerika nicht mehr ihrer militärischen Expansion widersetzen könnte und China die Invasion Nordamerikas ermöglichen würde.

 

Das hat natürlich nicht funktioniert, weil die Grundprämisse, auf der sie alles aufbauen, nicht stimmt. In der gesamten Menschheitsgeschichte hat es nie einen einzigen Fall von Massenkrankheit gegeben, der durch irgendeine Art von Keim verursacht wurde. Sogar Pasteur gab in seinen Memoiren (die bis zum Tod des letzten seiner Kinder in einem Panzerschrank eingeschlossen waren) zu, daß er viele seiner Laborergebnisse gefälscht hatte. Seine Hypothese einer Infektionskrankheit ist, wie ihm sein Professor sagte, völliger Unsinn. Robert Koch hatte den Beweis in der Hand, daß es sich um Unsinn handelt, aber er hat es aus Selbstverherrlichung und Reichtum Gründen für wahr erklärt. Das Robert-Koch-Institut (die deutsche Version der CDC) belügt bis heute konsequent das deutsche Volk auf Geheiß seiner Nazi-Meister.

 

Als es ihnen schließlich dämmerte, daß die Keimkriegsführung nicht funktioniert und nie funktioniert hat, entwickelten sie einen brillanten Plan:

 

Der Krankheitskeim muß nicht real sein; man muß nur die Öffentlichkeit davon überzeugen, daß er real ist! Das ist es, was sie getan haben.

 

Nur das Bankenkartell hat die Macht, das zu tun, was der Menschheit in den letzten Wochen angetan wurde. Die meisten Regierungen sind ihnen untergeordnet und werden ihren Befehlen folgen. Ihre Tochtergesellschaft, das Pharmakartell, hat in den letzten Jahrzehnten den größten Teil der Weltpresse aufgekauft, zunächst um zu verhindern, daß das Wissen darüber, wie nutzlose pharmazeutische "Medizin" ist die Öffentlichkeit erreicht, zunimmt. Damit hatten sie auch eine Waffe in der Hand, um die gesamte Menschheit anzugreifen. Genau das haben sie also getan.

 

Island ist eines der wenigen Länder, die nicht dem Bankenkartell unterstellt sind. Ich frage mich, was dort vor sich geht. Weiß es jemand?


Der nächste Schritt, jetzt, wo wir die ganze Geschichte kennen, ist natürlich, aus der Situation herauszukommen.


Die Lösung, die uns mitgeteilt wurde, wird in meinem nächsten Newsletter enthüllt werden.

 

 

Sollte diesen Newsletter von einem Freund an Dir weitergelietet gewesen, Du kannst künftig zusichern, daß Du sie pünktlich bekommst wenn Du Dich hier anmeldest:-

 

Sei gesegnet
Karma Singh

Merlin

31.März 2020

Europa

 

Alle Bücher, Handbücher, Kursen, CDs und DVDs sind hier


top

 

In der Minute, in der das Volk aufsteht und gemeinsam und gezielt handelt, ist es die gleiche Minute, in der das System der Ausbeutung durch eine selbsternannte Elite aufhört zu existieren.

 

und vergesse nie:

 

Für jeden der das alte Ausbeutungssystem aufrecht erhalten will gibt es mittlerweile mehr als ZEHN TAUSEND von uns!!


 

 

Ihr Standort
 
Wenn Sie Ihren Standort ausgewählt haben, kann Ihnen die Website auch standortabhängige Inhalte anzeigen.

Tyrannosaurus
Pharmaczeutikus
R.I.P

 

Alles hier für dich


Neue DVDs
von Karma Singh

Jetzt auch mit Rabatt bestellen!


Zur Infoseite

The Door to Yourself

Zugang zum Selbst

 

Zehnwöchiger Trainingskurs in Fülle-Bewusstsein

 

Klicke hier für Infoseite

 

In den Warenkorb legen



Die Heilende Handbücher

von Karma Singh

Mehr als 30 Handbücher von Karma Singh

über alternative Heilmethoden zu Preisen die jeder leisten kann.

- Gesundheit ohne Medikamente!

Hier klicken

 

 

 

 


Krebs? Na und?
November 2019
 
 
Für alle Bestellmöglichkeiten
bitte hier klicken
 



Mehr Details

Die Hypothese der Infektkrankheiten
als Unsinn bewiesen


Die Göttin Transmissionen

 

 

Alles hier


Information zu

Actio und Brutus


 

Hier klicken für Info

 


Die Clearing Transmissionen

 

 

Alles hier


Karmas Mind
Clearing

 

Alles hier für dich




VertriebspartnerTermineKontaktNewsletter